NaturReportage

Gaggenau räumt auf

 

Gaggenau räumt auf

die Aktion in Bildern

Eigentlich wollte ich diesen Samstag meinem Vater mal wieder im Wald beim Holzmachen helfen. Zeitgleich fand aber die Aktion „Gaggenau räumt auf“ in der Nähe statt. Da der Zufahrtsweg in diesem Zeitraum sowieso blockiert war, hat sich mein Vater kurzerhand freiwillig gemeldet mitzuhelfen.

Auf geht’s

Mit meiner Schwester im Schlepptau machten wir uns auf den Weg, um den Jungs zu helfen. Ziel war es den wahrscheinlich schlammigsten Fleck im Rotenfelser Wald von Bäumen und Gestrüpp zu befreien. Verpflegung und eine Dusche gab es von der Feuerwehr Rotenfels und ganz am Schluss sogar ein warmes Mittagessen – lecker! Auch wenn es ziemlich Spaß gemacht hat, war ich doch froh als ich daheim war und fast eine halbe Stunde unter der heißen Dusche stand, weil mir im Matsch recht schnell meine Schuhe voller Wasser gelaufen waren.

Achja: Nachmittags waren wir dann doch noch eine Ladung Holz holen. Eigentlich hatte mir der Vormittag schon gereicht und so hatte ich beim Spieleabend mit Freunden auch bedingt durch meine grenzenlose Müdigkeit den Unterhaltungswert und die Auffassungsgabe eines Toastbroats – wahrscheinlich haben wir deswegen bei „Tabu“ verloren 😉

Kommentar verfassen