KonzertReportage

OUT OF THE SHADES Konzert im Dublin Irish Pub in Gaggenau

By 16. November 2015 Keine Kommentare
 

OUT OF THE SHADES

Konzert im DUBLIN IRISH PUB in Gaggenau

Für gute Musik und Bier bin ich immer zu haben und so ließ ich mich nicht lange bitten, als mich mein Buddy Alex zu dem Konzert seiner Band Out Of The Shades im Dublin Irish Pub in Gaggenau einlud.

Klar, ich bin etwas parteiisch, wenn jemand befreundetes auftritt und mich darüber hinaus noch mit einem Döner besticht, aber um es mal ganz objektiv zu sagen:
Die Jungs sind der Hammer!

Auf meine Nachfrage, wie lange sie schon zusammen spielen dachte ich zuerst, dass sie mich verarschen: Seit einem Jahr. Krass.

Musikalisch sind sie ziemlich abwechslungsreich. Neben treibenden und stampfenden härteren Songs, gab es auch einiges lässiges, was ich persönlich in der Skate-Punk Ecke verorten würde – zum Runterkommen streuten sie auch die ein oder andere ruhigere Ballade ein. So konnte man zwischenzeitlich mal durchatmen 😉

Das Pub war übrigens brechend voll und das Publikum sichtlich angetan von den Songs und der Performance von Out Of The Shades. Mein persönliches Highlight war dann auch, als Alex alleine (ohne Begleitung durch seine Bandkollegen) seinen Song Traveller anstimmte. Ich habe den Song bis jetzt einmal am Lagerfeuer in einer Akustik-Version gehört und konnte mich vor lauter Gänsehaut kaum auf das Fotografieren konzentrieren – ganz großes Kino!

Zum Technischen: Mit im Gepäck hatte ich meine Canon EOS 5D MKII mitsamt Sigma 35mm f/1,4 ART und füllte fast meine ganze Speicherkarte (32GB). Das lag größtenteils daran, dass ich so ziemlich jedes Bild mit f/1,4 | 1/125 | ISO 1600 aufgenommen habe und der Schärfebereich doch ziemlich erbarmungslos ist, vor allem wenn sich die Band auch noch bewegt, was auf Konzerten durchaus vorkommen kann.

Nun denn, genug des trockenen Gelabers und auf auf zu den (größtenteils) bunten Bildern.

Kommentar verfassen